Welpen vom Donauwind

Für den bevorstehenden Wurf im Frühjahr 2021 sind bereits alle Welpen vergeben!

Die Vorbereitungen für den Wurf im Frühjahr 2022 sind bereits im Laufen!

Anmeldung zum gemeinsamen Spaziergang erbeten, nach Übermittlung des Interessentenbogens unter: pwd-zucht@sport-hunde.at

Chaska Cao de Agua Portugues
Chaska Tem Brio als Welpe

Oft werde ich gefragt: Wann dürfen wir uns unseren Welpen aussuchen ???

Dann folgt meine Antwort: Eine endgültige Entscheidung gibt es erst in Woche 7, vorher kann ungefähr an den Charakterzügen eine Vorauswahl getroffen werden, die allerdings nicht immer genau so bleibt. Eine befreundete Züchterin unterstützt in der Bewertung der züchterischen Bewertung, die völlig unabhängig zu meinen eigenen Präferenzen stattfinden.

Ich bin der Ansicht, das Hauptaugenmerk bei der Wahl des richtigen Welpen sollte auf den passenden Charakter gelegt werden. Der Welpe und später auch der erwachsene Hund muss schließlich in seinem neuen Leben in dieser Familie glücklich werden, genau wie die neuen Besitzer mit dem Hund…

Aus diesem Grund werden vor der Verpaarung der Elterntiere alle Welpeninteressenten zu uns nach Hause eingeladen um uns gegenseitig kennenzulernen und selbstverständlich auch unsere Hunde.

Durch das vorab ausgefüllte Formular der Welpeninteressenten erfahre ich bereits einiges von dem zukünftigen Besitzer. Während des persönlichen Kennenlernens bei einem Besuch beantworte ich alle auftretenden aktuellen Fragen über die Elterntiere, oder auch generell über meine Erfahrungen mit der Rasse des Portugiesischen Wasserhundes.

Ist die Familie Ersthundbesitzer oder bereits hundeerfahren, ist bereits ein Hund im Haushalt, oder in der Familie. Welche Interessen hat man an Hundesport, oder wie verbringt man am Liebsten seine Urlaube.

Jeder Welpe hat einen eigenen Charakter, somit ist es wichtig, den künftigen Hundebesitzer kennenzulernen damit er/sie den Hund bekommt, der am Besten in seine/ihre Familie passt. Aus diesem Grund werden die Welpen nicht nach Farbe, oder Geschlecht zugeteilt, sondern nach ihren Charakterzügen.

Natürlich sollte jetzt auf keinesfalls der Eindruck entstehen, dass man von uns einen Hund einfach auf’s Auge gedrückt bekommt, den er/sie gar nicht haben möchte. 

Dennoch achte ich darauf, dass alle Welpeneltern mit der 8. Woche ihren persönlichen Herzenshund mit nach Hause nehmen dürfen.

Sollte am Ende keine Möglichkeit der Einigung zu finden sein, zahle ich die Anzahlung zurück, und Sie können sich dann ohne Probleme anderweitig nach dem passenden Welpen für ihre Familie umsehen. Denn weder der Hund noch die neuen Besitzer sollen mit der Wahl unglücklich werden…

Wie kam ich zur Zucht?

Da ich zu den Portugiesischen Wasserhunden (auch unter dem Namen Porti oder PWD) eine intensive Leidenschaft entwickelt habe, habe ich mich im Jahr 2016 entschlossen mir eine Zuchthündin, bzw. einen Welpen passend zu meinem Rüden zu suchen.

Aufgrund des kleinen Genpols dieser Rasse war es nicht ganz so einfach eine Blutlinie zu finden, die zu Chaska passt und ebenso eine Zucht zu finden, die mein Vorhaben unterstützt.

Nach vielen Wochen vor dem PC, einigen Besuchen in ferne Länder und mehreren Anläufen eine geeignete Hündin zu finden, konnte ich nach ca. fast 2 Jahren Pria da Casa da Buba mit nachhause nehmen.

Somit begann der manchmal etwas steinige Weg in die Zucht „vom Donauwind“!